Agenda de eventos Enero 2017

Share This:

Agenda Cultural | Kulturkalender | Enero | Januar | 2017



Viernes 6.1.2017 Freitag

20.00 hs. Tangodinner-Show in Cocina Argentina. Erleben Sie in dem persönlichen Ambiente der Cocina Argentina in Frankfurt einen besonderen Abend. Bei einem warmen leckeren Buffet in drei Gängen mit besten argentinischen Weinen und garniert mit einer hinreißenden Tangoshow. Nur mit Tischreservierung und Karten. www.cocina-argentina.de – Cocina Argentina, Sonnemannstr. 3, 60314 Frankfurt


Viernes 13.1.2017 Freitag
20.00 hs. Noche Latina mit Wiñay. Die fünf Musiker/innen sind aus Deutschland, Ecuador und Bolivien und werden bei der Noche Latina traditionelle Musik aus Lateinamerika auf klassischen und traditionellen Instrumenten präsentieren. Tischreservierung empfohlen. Eintritt frei! Cocina Argentina, Sonnemannstr. 3, 60314 Frankfurt


Martes 17.1.2017 Dienstag
19.00 hs. Film: Flamenco – Carmen – von Carlos Saura | Antonio Gades, Laura del Sol, Paco de Lucia | Film | Interpretation des zeitlos-modernen Stoffes, die zwischen Mythos und Moderne vermittelt und durch ihre Virtuosität beeindruckt. Sprache: Spanisch mit engl. Untertitel. Das Internationale Theater Hanauer Landstr. 5-7 (Zoo-Passage), 60316 Frankfurt
Events, frankfurt, Januar, enero, 2017, spanisch
Viernes 20.1.2017 Freitag
20.30 hs. Latin-Jam in Cocina Argentina. Latin-Jam ist seit vielen Jahren ein einzigartiger Treffpunkt für Latin-Musiker in Frankfurt. Ein perfekter Abend für alle, die diese Atmosphärelieben und die argentinische Küche und Wein genießen möchten. Die beiden Profimusiker Jorge Galbassini (Gitarre) & Julio Gordillo (Percuss., Git., Vocals) laden in die Cocina Argentina ein. Info: www.cocina-argentina.de – Cocina Argentina, Sonnemannstr. 3, 60314 Frankfurt


Sábado 21.1.2017 Samstag
20.00 hs. LATEINAMERIKANISCHE KAMMERMUSIKGALA. Instituto Cervantes Frankfurt. Am 21. Januar 2017 findet um 20 Uhr ein klassischer Kammermusikabend des Ensemble D’Argent statt. Das Konzert wird unterstützt vom Argentinischen Generalkonsulat und dem Centro Argentino e. V. in Frankfurt. Das Programm besteht aus Kammermusik für Streicher und Streicher mit Gitarre von hierzulande weitgehend unbekannten lateinamerikanischen Komponisten, wie z. B.: Luis Gianneo, Alberto Ginastera, Carlos Guastavino, Leo Brouwer, u. a. Der argentinische Gitarrist Federico Díaz, derzeit in New York tätig, begleitet das Ensemble D’Argent im Instituto Cervantes. Pressekontakt: Iris Hesse E-Mail: iris.hesse@gmx.de Kontakt: 0175 5624775. Instituto Cervantes Frankfurt, Staufenstr. 1, D-60323 Frankfurt www.frankfurt.cervantes.es


19.30 Tango Quadrifoglio – Tango-Konzert mit Tanz in Geisenheim. Tango-Kleeblatt „Tango Quadrifoglio“ haben sich vier Musikerinnen und Musiker zusammengefunden. Alle vier verbindet die Begeisterung für den Tango, diese gefühlvolle Musik mit ihren meist traurigen Botschaften von Liebessehnsucht und Verlust. WAAS.sche-Fabrik – Winkeler Straße 100b, 65366 Geisenheim


Domingo 22.1.2017 Sonntag
11.00 hs. Konzert von Jordi Savall: Folías criollas: La ruta del Nuevo Mundo. Alte Oper Frankfurt. Das barocke Spanien und die lebendigen Huasteca-, Llanera- und Jarocha-Traditionen der Neuen Welt im musikalischen Dialog. Jordi Savall ist ein spanischer Musikwissenschaftler und Gambist im Bereich der historischen Aufführungspraxis, der auch eigene Kompositionen zur Aufführung bringt.


Miércoles 25.1.2017 Mittwoch
Führungstango – ein Leadership-Workshop. Bei “Führungstango” geht es um das Führen von und mit Menschen, um Rollenwechsel und Persönlichkeitsentwicklung im digitalen Umfeld. Führungstango“ ist ein neues praxisorientiertes Workshopkonzept von Fabiana Jarma und Monika Koch. Die beiden Trainerinnen und gleichzeitig Erfinder dieses Workshopkonzepts sind Experten auf ihrem Gebiet: Fabiana Jarma hat den Tango nach Deutschland gebracht und und Monika Koch hat über 25 Jahre Erfahrung als Führungskraft und ist heute Impulsgeberin für Un ternehmen und Führungskräfte. Info: www.führungstango.de. Weitere Termine 4. Februar und 15. März 2017


Jueves 26.1.2017 Donnerstag
20.00 hs. Tomatito – Flamenco in Mainz. Flamenco von Weltklasseformat – Der spanische Star-Gitarrist Tomatito präsentiert im Septet (u.a. begleitet von seinem Sohn Tomatito Hijo an der Gitarre) sein Latin Grammy prämiertes Programm inklusive Flamenco Tanz! Frankfurter Hof, Augustinerstraße 55, 5116 Mainz


19.00 hs. Paco de Lucía – die neue Doku in Mainz. Cinemayence Kino. Schillerstraße 11, 55116 Mainz. Email kino@xinemayence.de. http://www.cinemayence.de. Tel. 06131 228368. Der Film begleitet einen der bekanntesten Flamenco Gitarristen weltweit auf Konzerten, Studioaufnahmen und in sein privates Refugium. Historische Aufnahmen gemischt mit aktuellen Konzerten


20.00 hs. Geraldinho Lins Brasilien in der Brotfabrik. In Brasilien ist Samba nicht die dominierende Musikrichtung. Denn das ist zweifelsfrei der Forró, eine volksnahe Tanzmusik, die der Seele der ländlichen und kleinstädtischen Bevölkerung entspricht. Geraldinho Lins aus Pernambuco ist einer der erfolgreichsten Musiker des Forró. Brotfabrik, Bachmannstr. 2-4, 60488 Frankfurt


20.00 hs. Compañia Flamenco Solera. In Das Rind, Rüsselsheim. Mainstraße 11, 65428 Rüsselsheim am Main. Tel.: 06142 81680 Tickets Ab 14,20 EUR.


Martes 31.1.2017 Dienstag
20.00 hs. Rebeca Lane Guatemala in der Brotfabrik. Die Poetin, Rapperin und Soziologin wurde 1984 in Guatemala City geboren, erlebte schon als Kind das Ende des Bürgerkriegs und dessen Nachwehen in Guatemala und arbeitete als junge Frau dann in Initiativen mit, die die Gräuel der Militärdiktatur aufzudecken versuchten. Theater, Literatur und Musik dienten Vargas dabei als adäquate Medien. www.rebecalane.com. Brotfabrik, Bachmannstr. 2-4, 60488 Frankfurt
Este texto fue traducido y/o revisado por Blasco Traducciones en Frankfurt (Westend)- http://www.blasco-traducciones.com/


Descargar la revista en PDF

Share This:

You may also like...